Aktuelles & Neuigkeiten

Update zum Schulgesetz

05. Mai 2015 um 15:24

Am 17. April kam es in Dresden im Landtag zur Anhörung des geplanten neuen Schulgesetzes. Dazu wurden 15 Sachverständige vor dem Schulausschuss des Sächsischen Landtages gehört, wonach freie Schulen im kommenden Jahr 327 statt bislang 255 Millionen Euro vom Freistaat erhalten sollen. Freien Schulen ist das zu wenig.

Sie fordern Zuschüsse in gleicher Höhe wie öffentliche Schulen sie erhalten, erfüllen sie doch den gleichen Bildungsauftrag wie staatliche Schulen und bereichern durch alternative Konzepte der Unterrichtsgestaltung das sächsische Bildungswesen.

Freie Träger kündigten an, gegen das neue Gesetz klagen zu wollen, wenn es wie geplant in Kraft tritt. Vor dem Landtag demonstrierten Lehrer, Schüler und Eltern gegen die Pläne der Landesregierung. Auch unsere Schule beteiligte sich.