Aktuelles & Neuigkeiten

Erfahrungsbericht über den Neigungskurs „Konfliktschlichter“

06. September 2018 um 18:50

Im Neigungskurs „Konfliktlotsen“ ging es vorwiegend um das Lösen von Konflikten.
Zu Beginn lernten wir erst einmal was Gewalt ist und was unter einer guten Gesprächsführung zu verstehen ist.
Danach haben wir uns mit dem Ablauf einer Konfliktschlichtung beschäftigt und selber Rollenspiele, in denen wir Konflikte geschlichtet haben, durchgeführt. Unser Ziel war, jeden Konflikt friedlich lösen zu können. Am Ende des Schuljahres haben wir eine Prüfung absolviert, die aus Rollenspielen bestand. Dabei sollten die Teilnehmer des Neigungskurses jeden Konflikt zu einer Lösung führen.
Zum Abschluss haben wir eine Urkunde bekommen, die uns als „ausgebildete Konfliktlotsen“ auszeichnet. Für mich war der Neigungskurs sehr praktisch, da man das erlernte Wissen auch in Alltagssituationen anwenden kann!

Text: Emily Engler aus Klasse 10