Aktuelles & Neuigkeiten

"Freude, die ankommt"

29. Januar 2018 um 10:43

Letztes Jahr sammelte die Evangelische Werkschule Milkau 800,-€ für die Aktion "Freude die ankommt" und spendete sie ans Gustav-Adolf-Werk.

Carmen Bianu, die verantwortliche Koordinatorin des Projektes vor Ort, schreibt dazu:

"Es war eine Freude von uns aus in Broos-Orastie/Siebenbürgen-Rumänien zu spüren, wie viele Leute auch heuer in 2017 an uns in der Adventszeit gedacht haben. Recht herzlichen Dank allen Spendern. Heuer konnten wir dank der größeren Spende wieder vielen Kindern eine Freude zu Weihnachten vorbereiten. Und darunter waren auch wieder Sie! Jedes Kind hat sich sehr über die Weihnachtspäckchen gefreut und alle Empfänger bedanken sich recht herzlich! (...) Es ist immer der schönste Dank, in die leuchtenden Augen der Kinder zu sehen, wenn sie die Päckchen in Empfang nehmen. Für viele ist es das einzige Geschenk, was sie zu Weihnachten bekommen."

Der ökumenische Verein Orthopraxia versucht sich den jeweils anfallenden Nöten der Stadt zu stellen, indem arme Schüler mit Heften versorgt, Plätze der Armenküche der Stadt finanziert, Einzelhilfen verteilt, Pausenbrote für Schulkinder vorbereitet, Schulabgängern Ausbildungsplätze bezahlt werden und das Waisenhaus der Stadt materiell und geistlich unterstützt wird, etc.

Das ganze Dankschreiben lesen Sie hier (1576 kB)