Aktuelles & Neuigkeiten

Ich geh mit meiner Laterne...

16. November 2017 um 17:45

Am 11. November 2017 um 17 Uhr trafen sich die Kinder aus dem Milkauer Kinderland, Schüler der Werkschule Milkau und deren Eltern gemeinsam in der Milkauer Kirche, um zusammen den Martinstag zu feiern.

Der römische Soldat Martin von Tours teilte einst seinen Mantel mit einem Bettler. Diese Geschichte wurde von den Schülern der Werkschule in einem kleinen Anspiel dargestellt und in einer kurzen Andacht von Pfarrerin Zlotowsky erläutert. Die Kinder des Kindergartens sangen von schnatternden Gänsen, die einst Martins Versteck verraten hatten. Passend dazu hatten sie Gänse-Laternen gebastelt. Die kamen nach dem Gottesdienst beim Fackelumzug zur Schule zum Einsatz.

Ebenfalls nach dem Gottesdienst wurden die traditionellen Martinshörnchen geteilt. Auf dem Schulhof konnten sich die "Umzügler" bei Glühwein und Kinderpunsch aufwärmen. Gegrilltes stand ebenfalls parat und wer wollte, konnte sich noch ans Feuer setzen.