Aktuelles & Neuigkeiten

TdoT und Herbstfest 28.10.2017

31. Oktober 2017 um 22:23

Am Samstag, den 28.10.2017 fand in der Werkschule zum wiederholten Male der Tag des offenen Schulhauses statt. Um 10 Uhr begrüßte die Schulleiterin Frau Dießner die Gäste. Danach pflanzte die derzeitige 10. Klasse ihren Apfelbaum. Im Anschluss konnten die Gäste anhand eines Laufzettels die Schule erkunden. Es galt die verschiedensten Fragen zum Gebäude und zum Schullalltag zu beantworten. Am Ende winkten auch Preise.

Im Speiseraum pressten Schüler frischen Apfelsaft und verteilten ihn als Durstlöscher. Im Anbau bestand die Möglichkeit, sich bei Schokoladenäpfeln, Kuchen, Rostern und Soljanka zu stärken.

Vielen Dank an alle Helfer, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben!


DANKE

13. September 2017 um 13:26

Liebe Spender, liebe Eltern, liebes Personal, liebe Vereinsmitglieder!

Hallo alle zusammen!

Es gilt DANKE zu sagen für alle Unterstützung im letzten Halbjahr durch Geld, der Hände Arbeit, Beratung und Gebet für unsere Schule. Schön, dass Schule nicht nur Dienstleister sein muss sondern ein gemeinsames Werk ist!

Wir können nicht alles aufzählen aber an ein paar Informationen und Fakten dürfen wir uns freuen:

Es gab im ersten Halbjahr sieben zentrale Arbeitseinsätze an Samstagen. Dabei sind viele Dinge mit der Kreativität der Eltern fertig geworden. Zuletzt z. B.

  •    Aufarbeitung von Stühlen
    
  •    Montage einer Uhr für die Außenanlage
    
  •    Rabatten-Instandsetzung
    
  •    Demontage ausgedienter Innen-Jalousien
    
  •    Heckenschnitt an der Straße
    
  •    Entsorgung von Schrott und Sperrmüll
    
  •    Rasenpflege im Grünen Klassenzimmer
    
  •    Ein Trägergerüst für Graffiti-Arbeiten der Schüler wurde montiert.
    
  •    Aschenbahnpflege mit Unkraut-Brenner
    
  •    Das Physik-Chemie-Kabinett erhielt eine festinstallierte Beamer- und Audioanlage.                                    DANKE!
    

Andere haben uns wieder mit Geldspenden unterstützt oder zahlten gern den Ausgleich für nicht erbrachte Arbeitsstunden. Wir danken in den Monaten Januar bis Juli 2017 für Spenden und Mitgliedsbeiträge im Wert von 8.765,-- Euro.

Spenden waren insbesondere für den Eigenanteil am Schulhof und die Rekonstruktion der Fassade unverzichtbar. Wie meist beim Bauen ergaben sich auch bei uns finanziell wirksame Überraschungen. So musste an der Fassade zusätzlich eine Betonsanierung durchgeführt werden. Alles war möglich dank Ihrer Hilfe. Etwas geschafftes Neues lässt trotzdem das noch nicht geschaffte Alte deutlicher hervor treten. So sind die nächsten Themen die Sanierung des restlichen Schulhofes zusammen mit der Gemeinde und die Gestaltung unserer Flure und Treppenhäuser. Helfen Sie bitte weiter mit. DANKE!

Nebenbei sei noch mal auf die Aktion Schulengel hingewiesen, siehe www.schulengel.de Ohne eigenen finanziellen Aufwand erhält die Schule bei Online-Einkäufen über dieses Portal eine Rabatt-Spende i. H. v. bis zu 8% des Umsatzes. Im ersten Halbjahr kamen darüber 272,-- Euro zur Auszahlung. Amazon ist übrigens bei dieser Aktion ausgestiegen und hat eine eigene Unterstützung mit allerdings nur 0,5% organisiert. Wer dies nutzen möchte: Einkaufen über www.smile.amazon.de und dort die Werkschule als begünstigte Einrichtung auswählen.

Gebet: Es gibt Menschen, die im Hintergrund für unsere Schule und die Menschen, die hier zusammen kommen, beten. Wir dürfen hier nicht nachlassen, uns um einen guten Geist in der Schule einzusetzen. DANKE!

Eine recht herzlichen Gruß und Dank aus der Schule


Zahlreiche neue Gesichter in Milkau

12. August 2017 um 20:29

Mit einem feierlichen Gottesdienst wurden am Sonntag die Schüler der neuen 5. Klassen sowie neue Lehrer und Quereinsteiger in ältere Jahrgangsstufen willkommen geheißen.

Besonders freuen wir uns, dieses Jahr erstmalig zwei 5. Klassen in unserer Schule zu begrüßen!

Nach dem offiziellen Teil gab es bei Kuchen, Würstchen und strahlendem Sonnenschein noch die Gelegenheit auf ein besseres Kennenlernen.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr mit bekannten und neuen Gesichtern!