Aktuelles & Neuigkeiten

Tag der Offenen Tür am 22.1.2012

25. Januar 2012 um 20:49

Am Sonntag, dem 22.1.2012, empfingen die Lehrer und Schüler der evangelischen Werkschule die Schüler der 4. Klassen der umliegenden Grundschulen mit ihren Eltern und alle Interessierten zum Tag der Offenen Tür. Die Schulleiterin Frau Dießner begrüßte die Gäste und stellte nach einer kurzen Morgenandacht das Schulkonzept vor. Anschließend führten die Vereinsvorstände in kleinen Gruppen durch das Schulhaus.In den Klassenzimmern hatten die Lehrer mit den Schülern einzelne Projekte aufgebaut und regten zum Mitmachen bei verschiedenen Aktionen an. Der Rundgang führte auch durch die Räume im Anbau und somit am Stand der jungen Köche vorbei. Der Duft nach leckeren Sandwiches und Bananenpfannkuchen lud die Besucher zum Verweilen ein. Im Werkraum konnte man beim Zusammenbau eines Holzwürfels fast verzweifeln. Hilfe gab´s von den Schülern.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden!


Martinstag am 11.11.2011

29. November 2011 um 21:19

Am 11.11.2011 waren die Kinder aus dem Milkauer Kinderland in unserer Werkschule zu Gast, um mit den Schülern Martinsbrötchen zu backen und Laternen zu basteln. Diese kamen dann am Abend um 17.00 Uhr zum Einsatz. Nach einem Gottesdienst in der Milkauer St. Martinskirche mit Pfarrerin z.A. Zlotowski und einem Schattenspiel der 5. Klasse wurden die Brötchen unter den Besuchern geteilt und gemeinsam machten wir uns auf den Weg in die Schule. Dort erwarteten uns fleißige Eltern am Grill und mit heißen Getränken, während der Posaunenchor Martinslieder spielte.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Feuerwehr, die uns beim Umzug begleitet hat, und allen, die an diesem Tag mitgeholfen haben.


Sportfest mit Bolzplatzeinweihung am 30. September 2011

01. Oktober 2011 um 22:13

Am Freitag, dem 30. September, war es endlich so weit. Mit einem Schulsportfest wurde unser Bolzplatz eingeweiht. Nach einer kurzen Andacht gab es einen Fackellauf rund um das Schulgelände. Umrahmt von einem musikalischen Programm der Musikgruppe bedankte sich die Schulleiterin Frau Dießner bei den Firmen und Sponsoren. Dann fiel der Startschuss für die einzelnen Wettbewerbe. Nach griechischem Vorbild mussten z.B. Wagenrennen, Ringen und Sprint absolviert werden. Zum Abschluss folgte die Siegerehrung.

Vielen Dank an alle Sponsoren, beteiligten Firmen, Eltern und Vereinsmitgliedern, die den Bau des Bolzplatzes ermöglicht haben.